Zum Inhalt


Veranstaltungskalender


Veranstaltung

Vortrag: Kaiserin Elisabeth abseits der gängigen Klischees

Ausgehend von der Biografie Kaiserin Elisabeths wird die Kuratorin des Sisi Museums, Mag. Olivia Lichtscheidl, die vorherrschenden Klischees über Sisi aufgreifen und diese auf Basis der neuesten Forschungen kritisch hinterfragen. Aus Anlass des 150. Jahrestages der Krönung Kaiser Franz Josephs und Kaiserin Elisabeths zu König und Königin von Ungarn wird besonders auf das Engagement der Kaiserin in der „Ungarnfrage“ eingegangen. Unterlegt wird der Vortrag mit Bildmaterial aus dem Sisi Museum, dem aktuellen Themenschwerpunkt „Erzsébet – Sisi und die Ungarn“ in den Kaiserappartements (noch bis 7. Jänner 2018) und der umfangreichen Sisi-Sammlung der Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. Im Anschluss an den Vortrag steht Mag. Lichtscheidl für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache am Dienstag, 17. Oktober 2017 um 19.00 Uhr im Collegium Hungaricum (Hollandstraße 4, 1020 Wien) statt.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, bitte senden Sie diese bis 15. Oktober an: chprotokoll@collegiumhungaricum.at.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung